vergissmeinnicht2017_ErniDen Wenigsten fällt es leicht, über das eigene Testament nachzudenken. Dennoch möchten viele Menschen sichergehen, dass nach Ihrem Ableben alle ihnen nahestehenden Personen gut versorgt sind. Darüber hinaus, kann man auch gemeinnützige Organisationen, von deren Arbeit man überzeugt ist, mit einem Vermächtnis unterstützen.

Mit einem Vermächtnis zugunsten des Kinderhospiz Netz helfen Sie uns, lebensverkürzend erkrankte Kinder zu Hause, innerhalb der Familie zu begleiten und ihnen trotz der Krankheit einen möglichst normalen Alltag zu ermöglichen.

Seit 2014 sind wir Partner der Initiative „Vergissmeinnicht.at“, die als neutrale Informationsplattform agiert und mit der Österreichischen Notariatskammer die notwendige rechtliche Beratung anbietet.

Sollten Sie zu diesem Thema weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Email.

logo_vergissmeinnicht Kontaktperson: Markus Schulte
Fundraising, Spenden
markus.schulte@kinderhospiz.at, 0664/7340 26 40