• wir informieren über bestehende palliative Angebote in ihrer Umgebung
  • wir organisieren Helferkonferenzen, Konsilien und Fallbesprechungen
  • wir unterstützen bei der praktischen Umsetzung der vereinbarten Behandlungsstrategie
  • wir entlasten durch Hausbesuche, Reporting und erweiterte Dokumentation
  • wir bieten medizinisch-pflegerische, ärztliche, psychologische, juristische und ethische Kompetenzen

Um Familien in unser Service aufzunehmen, benötigen wir die Zuweisung mittels des ausgefüllten Zuweisungsformular durch einen Arzt, der die Familie gut kennt und eine Einladung von Seiten der Familie. Die Begleitung durch das Kinderhospiz Netz ist für die Familien kostenfrei und wird zur Gänze durch Spenden getragen. Da wir aus Kostengründen nur wenige Familien parallel begleiten können, nehmen wir die Familien nicht nach dem Datum der Zuweisung, sondern nach Dringlichkeit auf.

Zuweisungsformular zum Download