Aktuelles

16. August 2022

Info-Veranstaltung

Kennen Sie Vergissmeinnicht, die Initiative für das gute Testament? „Es wurde uns sehr professionelle Hilfe angeboten, die nicht nur den Eltern unseres Simons, sondern auch uns etwas Kraft gegeben hat. …Hier ist eine Unterstützung da, hier ist Liebe da. … Daher war es mir ein besonderes Anliegen, einen Teil meiner Hinterlassenschaft für das Kinderhospiz auszuklammern“.Karl Schneider, betroffener Großvater Diese besonders nachhaltige Form der Unterstützung, das Vermächtnis, schenkt Kindern ein würdevolles Leben vor dem Tod und stellt sicher, dass wir
Ein großes Dankeschön an Robert Kaup, Sarah Weber und alle sportlichen Mitarbeiter:innen von Tietoevry. Mit ihrer Hilfe können wir schwerstkranke Kinder zu Hause und in unserem Tages- und Wochenendhospiz betreuen und so das Leben der ganzen Familie ein wenig erleichtern. DANKE für die wertvolle und großzügige Unterstützung! Robert Kaup übergibt unserer Mitarbeiterin Helga Schöfbeck einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro
An einem Sonntag im Juni fand unser alljährliches Familienpicknick statt. Neun von uns betreute Familien und viele unserer ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter:innen ließen sich dieses gemütliche Beisammensein nicht entgehen. Neben netten Begegnungen und Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten gab es für die Kinder viele Aktivitäten, wie beispielsweise Kinderschminken und Wasserspiele. Besondere Höhepunkte waren jedoch die lebenden „Kuscheltiere“. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verein Furries4kids, die den Familien Zeit und Engagement geschenkt haben. Ebenso
Ein großes Dankeschön an die Schüler:innen der Musikmittelschule Hermagor und Projektleiter Bernhard Plattner! Gemeinsam mit Jakob Plattner haben sie die Dokumentation „Es war einmal in Hermagor“ gedreht. Das Projekt, welches das Kino Hermagor als ehemalige Kulturstätte in Erinnerung ruft und auf das Lebenswerk der Kinobesitzer hinweist, wurde am 10. Juni im Stadtsaal sehr erfolgreich präsentiert. Wir danken allen Beteiligten von Herzen für die Spende der Projekterlöse in Höhe von EUR 1.800,-

31. Mai 2022

Das gute Los

Mit etwas Glück zum Gewinn! Und ganz nebenbei Gutes tun und helfen. Denn mit Ihrem Loskauf unterstützen Sie unsere Arbeit für Familien mit einem schwerstkranken Kind! Als Preise winken beispielsweise ein Sparbuch im Wert von EUR 15.000, Autos, Reisegutscheine und Goldmünzen. Alle Infos zur Spendenlotterie finden Sie unter: https://das-gute-los.at/organisationen/kinderhospiz-netz/

31. Mai 2022

Frauenlauf

Wir danken Kellogg’s Österreich und allen Helfer:innen, die uns beim 34. ASICS Österreichischen Frauenlauf® im Wiener Prater so großartig unterstützt haben. Auch heuer waren wir mit einem Stand vertreten und konnten zahlreiche Besucher:innen an unserem Glücksrad begrüßen und mit kleinen Gewinnen überraschen. Viele Preise wurden uns von Kellogg’s Österreich und der Sonnentherme Lutzmannsburg zur Verfügung gestellt.
An einem Samstag im Mai wurde unsere Teenie-Geschwistergruppe zu einem ganz besonderen Ausflug eingeladen: Es ging zum Flughafen Wien Schwechat. Dort wurden die Jugendlichen bereits von Peter Beer, einem pensionierten Flugkapitän, erwartet. Bei der zweistündigen Führung gab es viele Einblicke: in die verschiedenen Flugzeugtypen und in die Ausbildung und Aufgaben von Piloten und Flugbegleitern. Und was bei einem Notfall in einem Flugzeug zu tun ist, inklusive praktischer Übungen. Zum Abschluss genossen wir eine gute Jause
Die Kinder unserer Geschwistergruppe verbrachten zwei wundervolle Tage mit Spiel und Spaß am Therapiehof im Regenbogental in NÖ. Ein Riesenhighlight waren natürlich die vielen Tiere: Pferde, Ziegen, Lamas, Hühner, Kaninchen und ein Hund! Egal ob Voltigieren am Pferd, ein Spaziergang mit Lamas in den Generationenpark oder das Kunststücke üben mit Ziegen und einem Hund – die Kinder erlebten unglaublich viele positive und schöne Erfahrungen! Zwischendurch genossen die Kinder die Zeit am Trampolin, auf der Schaukel,
Heldinnen und Helden werden nicht geboren, sondern werden es dank ihrer Taten im Leben. Es genügen kleine, aber gute Taten – denn die Größe der Tat bemisst sich nicht an dem, der Hilfe leistet, sondern an dem, der Hilfe braucht. https://www.daibau.at/gute_taten_schaffen_helden Daibau Österreich bietet die Möglichkeit, zumindest für einen Moment eine Heldin oder ein Held für diejenigen zu werden, die Ihre gute Tat brauchen! So wie die von uns betreuten schwerstkranken Kinder und ihre Familien. Das
Die Kund:innen und Besucher:innen entlang der Meidlinger Hauptstraße haben in den Wintermonaten fleißig gespendet. Ein herzliches Danke! Danke auch an die Unternehmer:innen in Meidling. Viele der Mitglieder des Vereins „Einkauf in Meidling“ und auch Nicht-Mitglieder, haben es ermöglicht, eine Spendenbox aufzustellen. Der gesammelte Betrag wurde vom Verein, passend zum 12. Bezirk, auf 12-Hundert Euro aufgerundet und am Montag, den 2. Mai, an das Kinderhospiz Netz in Meidling übergeben. Wir bedanken uns von ganzen Herzen an