Aktuelles

20. April 2022

Frauenlauf

Auch das Kinderhospiz Netz ist beim österreichischen Frauenlauf vertreten! Bild (c) ASICS Österreichischer Frauenlauf Wir freuen uns auch heuer wieder auf Ihren Besuch beim 34. ASICS Österreichischen Frauenlauf® im Wiener Prater!Dank der Unterstützung von Kellogg’s Österreich sind wir dort mit einem Stand vertreten.Sie finden uns direkt am Festgelände.Mit etwas Glück gibt es sogar kleine Preise zu gewinnen!Besuchen Sie uns!Wir sind zu diesen Zeiten dort:Samstag, 21. Mai 2022 von 9.00 – 17.30 UhrSonntag, 22. Mai 2022

17. März 2022

Tiergarten Schönbrunn

Danke an unsere engagierten Ehrenamtlichen, die den Kindern unserer Geschwistergruppe letzten Samstag einen tollen Ausflug in den Zoo nach Schönbrunn ermöglicht haben!
Die aufgrund eines auch in der „Kronen Zeitung“ veröffentlichten Aufrufs eingegangenen Spenden haben unsere Erwartungen überstiegen! Wir danken allen Unterstützer:innen und ganz besonders Oliver Steinprecher und Andreas Küntzel vom Sanitätshaus Steinprecher dafür, dass wir den Duschsessel nun anschaffen konnten. Als ein rein spendenfinanzierter Verein sind wir auf jede Unterstützung angewiesen. Mit den eingegangenen Spenden ist es uns nicht nur möglich, diesen Spezialstuhl anzuschaffen, sondern noch mehr schwerstkranke Kindern in unserem Tages- und Wochenendhospiz zu betreuen.
Der Ostermarkt im vergangenen Jahr war sehr erfolgreich und daher freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr einen OSTERMARKT 2022 veranstalten können. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wieder für Sie Liköre hergestellt, gehäkelt, gebastelt, genäht, Kosmetika angerührt und möchten Ihnen unsere Produkte im virtuellen OSTERMARKT 2022 vorstellen. Sie haben die Möglichkeit unseren Ostermarkt direkt im Kinderhospiz Netz zu besuchen und vor Ort Ihre Wunschprodukte auszusuchen und mitzunehmen. Für einige – für Sie
Wir danken Frau Doris Rüdiger, Inhaberin des Geschäftes „Natur von Kopf bis Fuß“ für ihre langjährige Unterstützung. Frau Rüdiger hat nicht nur in ihrem Laden ganzjährig eine Kinderhospiz Netz-Spendenbox aufgestellt, um Trinkgelder und Spenden ihrer Kund:innen zu sammeln, sie erweitert zusätzlich auch die Geschäftsöffnungszeiten jeden ersten Samstag im Monat, um 20% ihrer hier erfolgten Einnahmen zu spenden. Dadurch sammelte Frau Rüdiger 2021 unfassbare 1.198,50 Euro für das Kinderhospiz Netz. Dankeschön!
Nach einem Filmbeitrag über das Kinderhospiz Netz erzählte die Leiterin des Kinderhospiz Netz, Sabine Reisinger, in einem Live-Gespräch im Rahmen der ORF Sendung „Aktuell nach eins“ über unser Angebot für schwerstkranke Kinder. Warum es so wichtig ist, die gesamte Familie zu unterstützen und warum alle Leistungen kostenfrei für die Betroffenen sein müssen. Sehenswert!

1. Februar 2022

Wir stellen vor

Wir möchten mit einer Videoreihe all jene vor den Vorhang holen, ohne die unser Netz für die von uns betreuten Kinder und deren Familien nicht funktionieren würde. Ob MitarbeiterInnen oder SpenderInnen, ohne die Unterstützung eines jeden einzelnen könnten wir nicht so ein engmaschiges Auffangnetz knüpfen, das die gesamte Familie auffängt. Wir danken Euch! Wir danken Aiden, der neben seinem Studium seit Jahren ehrenamtlich für das Kinderhospiz Netz tätig ist! Warum er sich unentgeltlich etliche Stunden
Wir danken dem gesamten Team der Billa Filiale Pilotengasse in 1220 Wien für ihren tollen Einsatz zugunsten schwerstkranker Kinder! Die Mitarbeiter:innen haben nicht nur am Parkplatz vor der Billa-Filiale eine Tombola mit 300 Preisen veranstaltet, es wurde auch den ganzen Tag Punsch ausgeschenkt und für Kinder gab es eine Bastelstation. So konnte die unglaubliche Summe von EUR 2.873,20 für das Kinderhospiz Netz eingenommen werden! Ein besonderes Dankeschön an die Initiatorin Frau Manuela Berger, für die
Wir danken dem Fanclub der Vienna Capitals „Icefire Wien“, der trotz coronabedingt erschwerten Bedingungen eine Spendenaktion zugunsten des Kinderhospiz Netz auf die Beine gestellt hat. Nun wurde uns der stolze Betrag von 2.885.- Euro überwiesen. Vielen Dank für das Engagement des Fanclubs und die große Spendenbereitschaft aller, die mitgewirkt haben, dass dieses tolle Ergebnis zustande kam!
Polizist:innen des Stadtpolizeikommandos Meidling spendeten kurz vor Weihnachten € 4.000,- an das Kinderhospiz Netz. Nun fand die Spendenübergabe statt. Organisiert und geplant wurde die Aktion von Bezirksinspektorin Jaqueline S. und Inspektor Benjamin W. Auf die Idee kamen sie, nachdem die Weihnachtsfeier aufgrund der COVID-Pandemie heuer „ins Wasser“ gefallen war. Die Idee der beiden fand bei ihren Kolleginnen und Kollegen des Stadtpolizeikommandos sofort Anklang und so wurden binnen kürzester Zeit € 3.820,- gesammelt. Der gewerkschaftliche Betriebsausschuss