Polizist:innen spenden für schwerstkranke Kinder

Polizist:innen des Stadtpolizeikommandos Meidling spendeten kurz vor Weihnachten € 4.000,- an das Kinderhospiz Netz. Nun fand die Spendenübergabe statt. Organisiert und geplant wurde die Aktion von Bezirksinspektorin Jaqueline S. und Inspektor Benjamin W. Auf die Idee kamen sie, nachdem die Weihnachtsfeier aufgrund der COVID-Pandemie heuer „ins Wasser“ gefallen war. Die Idee der beiden fand bei ihren Kolleginnen und Kollegen des Stadtpolizeikommandos sofort Anklang und so wurden binnen kürzester Zeit € 3.820,- gesammelt. Der gewerkschaftliche Betriebsausschuss Meidling, kurz GBA 12, rundete den Betrag auf € 4.000,- auf. Wir danken allen Beteiligten 😃