Ziegenyoga am Hof der Familie Kriegner

Zehn Kinder unserer Geschwistergruppe erlebten unvergessliche Stunden beim Ziegenyoga am Hof der Familie Kriegner-Gehmair
Zu Beginn wurden Hühner, Truthähne, Enten, Kaninchen und Wachteln gestreichelt und gefüttert. Nach einem Spaziergang der Kinder gemeinsam mit 15 Ziegen, folgten Kuscheleinheiten mit den Zickleins. Zur Stärkung gab es eine leckere Jause, bei der auch Wachteleier zum Kosten angeboten wurden. Dann kam das absolute Highlight: Yoga mit Ziegen! Neben den wohltuenden Yogaübungen soll sich durch Berührungen des warmen Körpers und des weichen Fells die ruhige Atmung der Ziege auf den Menschen übertragen. Und wirklich, selten war eine Kindergruppe so entspannt 😉 Wir danken allen Beteiligten für diesen großartigen Ausflug!
Und ein riesengroßes Dankeschön an das Busunternehmen Lenardin, das uns kostenfrei vom Bahnhof Leobersdorf mit dem Taxi nach Hölles hin- und retour brachte.