We Run U-Bahn 2020

Laufe quer durch Wien, unterstütze den Indoorspielplatz Jump Around und spende gleichzeitig für das Kinderhospiz Netz!

In den Jahren 2015 und 2016 ist Matthias Stiedl von Jump Around zusammen mit großartigen LehrerInnen das komplette Wiener U-Bahn Netz oberirdisch abgelaufen, 2017-2019 gab es großartige Staffeln, die gemeinsam an einem Tag das gesamte Netz geschafft haben. Nun soll, in Zeiten wie diesen, allen da draußen das Erlebnis „U-Bahn“ Lauf ermöglicht werden und so wurde eine einwöchige Laufserie ins Leben gerufen! Da das Jump Around zurzeit komplett ohne Umsatz durch die Krise läuft, starten sie 2020 den „We Run U-Bahn“ Lauf. Hilf gleich doppelt: Der Indoorspielplatz Jump Around und das Kinderhospiz Netz kämpfen gemeinsam in der Krise mit Ausfällen, Auflagen und das finanzielle Überleben! Betätige dich dazu sportlich, werde ein/e U-Bahn BezwingerIn und habe eine Woche Spaß :).

So kannst du dabei sein

  • Du meldest dich heute noch für die gesamte Strecke oder einzelne Linien an. (Du kannst sie laufen oder radeln)
  • Du absolvierst (jeden Tag) eine U-Bahnlinie, beginnend mit der U1 am Mittwoch. Entweder du läufst die Originalstrecke zu irgendeiner Tageszeit deiner Wahl (Morning Run, Mittagspause oder After-Work) oder du startest irgendwo auf der Welt in deiner Umgebung und läufst genau die Länge der Strecke, entsprechend der U-Bahn 🙂 Z.B. bei der U1 wären das 19,2km.
  • Die Streckendetails schicken wir dir dann rechtzeitig zu, allerdings geht es prinzipiell entlang der Radwege neben/über den U-Bahnen bzw. von Station zu Station in den inneren Bezirken
  • Kosten: 10% des Startgeldes fließen an das Kinderhospiz Netz und helfen Kindern in Not
  • Alternativ kannst du auch für €20 eine einzelne Linie ablaufen oder abradeln bzw. es ist auch möglich nur zu spenden, ohne sportlich sein zu müssen