Zauberhafter Nachmittag im KinderTagesHospiz Netz
Zauberer Dominik sorgte mit einem tollen Programm für magische Momente. Wir danken allen, die den Kindern diese aufregenden Stunden ermöglicht haben!


Spiel und Spaß mit Hunden
Wir danken den vier-und zweibeinigen Mitarbeiterinnen von dogs4kids für den äußerst gelungenen Nachmittag. Die Kinder der Geschwistergruppe hatten richtig Spaß bei der Interaktion mit den ausgebildeten Therapiehunden!


Die größeren Kinder unserer Geschwistergruppe waren an einem Samstag im Oktober bei schönstem Herbstwetter minigolfen. Die ehrenamtlichen Begleiter und Begleiterinnen waren überrascht, welche Profis da am Werk waren. Chapeau!


WSE unterstützt das Kinderhospiz Netz!
Im Rahmen ihres Stakeholder-Events Mitte September sammelte die Wiener Standortentwicklung GmbH insgesamt 2.000 Euro für die bauliche Erweiterung unseres KinderTagesHospizes. Wir danken allen Beteiligten sehr herzlich!!

Feierliche Spendenübergabe an unsere Obfrau Sabine Reisinger durch die beiden WSE-Geschäftsführer Mag. Josef Herwei und DI Stephan Barasits (re).

Feierliche Spendenübergabe an unsere Obfrau Sabine Reisinger durch die beiden WSE-Geschäftsführer Mag. Josef Herwei und DI Stephan Barasits (re).


Wir bedanken uns beim „The Golden Harp Irish Pub Meidling„, das im Rahmen seines Oktoberfests die großartige Summe von über 1.000 Euro gesammelt hat! Mit diesem Geld können wir viel Gutes für die von uns betreuten schwerstkranken Kinder und deren Familien bewirken. Ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle Beteiligten!

(c) Paul Schleicher

(c) Paul Schleicher


Besuch des Bärenschutzzentrums im Waldviertel
Bei traumhaftem Herbstwetter ging der September-Ausflug der Geschwister-Gruppe in den Bärenwald nach Arbesbach. Ein tolles Ereignis für alle Beteiligten!


Beim heuer stattgefundenen Pleissinger Wunschlauf wurden insgesamt 6.160 Runden und somit Euro für den guten Zweck erlaufen. Nun erfolgte die Scheckübergabe!
Der durch zusätzliche Spenden erreichte Betrag von über 8.000,- Euro (!) wurde unter dem Verein E-motion, der Krebshilfe NÖ und dem Kinderhospiz Netz aufgeteilt. Wir danken allen sehr herzlich: Den Veranstaltern sowie den Teilnehmern für ihren tollen Einsatz!


Unsere Geschwistergruppe erlebte ein Abenteuer der besonderen Art
AdventureRooms: Verborgen in einem geheimnisvollen Souterrain ließen sich die Kinder unserer Geschwistergruppe freiwillig einsperren um dann innerhalb von 60 Minuten den Ausgang zu finden. Vollends auf sich alleine gestellt, mussten sie Räume erkunden, Verstecke und Geheimtüren aufspüren und vor allem den Sinn und die logische Konsequenz hinter rätselhaften Gegenständen oder Geräten entdecken und erforschen. Dabei genügte es nicht nach Hinweisen zu suchen – Kombiniergabe war gefragt!


Europäisches Forum Alpbach
Gesundheitsgespräche 20.-22.08.2017

Das Kinderhospiz Netz als Pionier auf dem Gebiet der Kinderhospizarbeit in Österreich stellte in Alpbach seine Art der optimalen Betreuung für schwerkranke Kinder vor.
Alpbach
Eine Gesundheitsversorgung, die die Menschen ins Zentrum stellt: Ausgewählte Pioniere stellten im Rahmen einer Breakout-Session ihren Weg einer neuen Art der Zusammenarbeit vor. Mit dabei: Kinderhospiz Netz Obfrau Sabine Reisinger!


Eine seit Jahren ehrenamtlich sehr engagierte Familie lud die Kinder unserer Geschwistergruppe in ihren Garten im 21. Bezirk ein. Trotz des feuchten Wetters verbrachten die Kinder wundervolle Stunden im Pool, beim Trampolin springen und Ballspielen. Für kulinarische Freuden sorgte Gegrilltes und selbstgebackener Kuchen. Wir bedanken uns herzlich für diesen großartigen Nachmittag!


Taxi31300Taxi 31300 ermöglicht schwerstkranken Kindern den Besuch im KinderTagesHospiz Netz!
Kinder, die unser Tageshospiz besuchen, können aufgrund ihrer schweren Erkrankung für den Hin-und Rückweg meist nicht auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen. Eine Taxifahrt ist oft jedoch aufgrund der finanziellen Belastung der Familie unerschwinglich. Taxi 31300 hat deshalb als Soforthilfe für diese Familien Taxi-Gutscheine im Wert von insgesamt 1.500 Euro zur Verfügung gestellt. Wir danken insbesondere 31300-Geschäftsführer Nikolaus Norman und seiner Tochter Carina Norman für diese großartige Unterstützung!


Kristen Detrick, General Manager von Takeda Pharma, überreichte unserer Obfrau Sabine Reisinger eine 5.000,-Euro Spende
Die Mitarbeiter der Wiener Niederlassung des größten japanischen Pharmaunternehmens „erliefen“ und „ergingen“ diese Summe im Rahmen der Aktion TakedaFit, eine von Takeda gegründete Fitness- und Gesundheitsinitiative für Mitarbeiter. In einem Zeitraum von acht Wochen machten sie über 15,6 Millionen Schritte. Takeda zahlte 0,03 Cent pro Schritt.
Da unser gesamtes Angebot für die Kinder und ihre Familien mit keinerlei Kosten verbunden ist und wir uns rein über Spenden finanzieren, freuen wir uns riesig über diese großartige Unterstützung von Takeda Pharma!


Buffet-Stand in Hetzendorf erwirtschaftet unglaubliche 5.952,13 Euro Gewinn!
Bei der “Porträt” – Show der Modeschule Hetzendorf, bei der Modeschülerinnen und Modeschüler zwei Tage lang ihre besten Kreationen auf dem Laufsteg präsentierten, kümmerte sich das Kinderhospiz Netz um das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher. Durch die großartige Unterstützung von Ottakringer, Kattus, Wojnar, Radatz, Interspar, den NÖ Landesweingütern, der Spendition und den Wiener Wunderweibern blieb nach Abzug aller Ausgaben die sagenhafte Summe von fast 6.000 Euro für die von uns betreuten Kinder über! Dankeschön an alle!


Unser Geschwister-Wochenende fand heuer im schönen Regebogental in Leobersdorf statt. Die Kinder erwartete ein spannendes erlebnispädagogisches Programm, bei dem auch die unterschiedlichsten Tiere (Lamas, Ziegen, Pferde, Katzen…) nicht fehlen durften. Eines der Highlights war das abendliche Lagerfeuer mit gegrillten Würsteln und Stockbrot und die anschließende Schatzsuche im Wald!


Wir danken Herrn Mag. Andreas Fleischmann, Leiter „Finanzmärkte und Organisation“ der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, der im Rahmen seines Geburtstagsfests diese Wahnsinnssumme für uns gesammelt hat. Damit können wir viel Gutes für die von uns betreuten Kinder bewirken!

 VD Mag. Andreas Fleischmann übergibt unserer Obfrau Sabine Reisinger den Spendenscheck höchstpersönlich

VD Mag. Andreas Fleischmann übergibt unserer Obfrau Sabine Reisinger den Spendenscheck.


Die Geschwistergruppe der über 10jährigen Kinder verbrachte wundervolle Stunden im Schlosspark Laxenburg. Eine Bootsfahrt im 25 ha großen Schlossteich stand natürlich auch am Programm!


Vergnügliches Lernen im Forscher-Studio Kidslab
Experimentieren & Staunen unserer Geschwistergruppe im Strandbad Gänsehäufel


Im Rahmen des Sommerfests der IS4IT GmbH & Co. KG auf dem „Badeschiff“ in Wien kamen bei einer Tombola und Verlosung 530,- Euro zugunsten des Kinderhospiz Netz zusammen! Wir freuen uns und danken allen Beteiligten!

Spendenübergabe IS4IT

v.l.n.r.: Markus Schulte (Kinderhospiz Netz) und Mag. Johann Kohlbacher (GF IS4IT)


Das bereits seit einigen Jahren regelmäßig stattfindende Familienpicknick hat wieder großen Anklang gefunden. Mehrere Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind verbrachten einen gemütlichen Nachmittag miteinander. Beim reichhaltigen Buffet aus mitgebrachten Köstlichkeiten konnten sich die Eltern rege austauschten und Kontakte knüpfen. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sorgten indessen für das Wohl und die Unterhaltung der Kinder. Schön war’s!


Beim vom SOROPTIMIST CLUB WIEN – RINGSTRASSE veranstalteten JAZZ HEURIGEN zugunsten des Kinderhospiz Netz kamen unglaubliche 6.000,- Euro an Spendengeld zusammen! Wir freuen uns riesig!!
Soroptimisten2017


Wir danken Daniel „Psychobeard“ Erber, der Haarspalterei und Freunden für die Organisation und Durchführung der ersten Spenden – Motorrad – Ausfahrt zugunsten des Kinderhospiz Netz!


Bundesratspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann besuchte im Rahmen ihrer Tour „Die Zukunft der Pflege. Schaffbar, sichtbar, leistbar“ das Kinderhospiz Netz
Anfang April startete Bundesratspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann ihre Tour durch die Bundesländer, um sich einen Überblick über die unterschiedlichen Pflegesituationen in Österreich zu verschaffen. Auch das Kinderhospiz Netz war eine Station ihrer Informationsreise. Das Team des Kinderhospiz Netz freute sich sehr, dass die Bundesratspräsidentin der Einladung, das KinderTagesHospiz kennenzulernen, gefolgt ist.

Sonja Ledl-Rossmann im Kinderhospiz Netz

2.v.l.: Sonja Ledl-Rossmann


Unsere Geschwistergruppe verbrachte einen ereignisreichen Nachmittag am Schottenhof
Nicht nur Pferde, auch Esel, Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen und Katzen durften von den Kindern gestreichelt, gebürstet und gefüttert werden. Ein wundervoller Waldspaziergang gemeinsam mit Pferden und Ziegen war einer der zahlreichen Höhepunkte. Den würdigen Abschluss bildete die köstliche Jause im Freien. Danke an unsere ehrenamtlichen Begleiter, das Team des Schottenhofs und insbesondere an unsere Spender, ohne die dieser Nachmittag nicht stattfinden hätte können!


Die Collegialität Privatstiftung, unter anderem zum Zwecke der Unterstützung des Lebensschutz- und Hospizgedankens errichtet, übergibt dem Kinderhospiz Netz einen Scheck in der Höhe von 1.000 Euro! Da wir ein rein spendenfinanzierter Verein sind und unsere Leistungen für die Familien mit keinerlei Kosten verbunden sind, freuen wir uns riesig über diese Unterstützung!

Im Bild (v.l.n.r.): Hofrat Dr. Ewald Wetscherek (Vorstand, Collegialität Privatstiftung), Sabine Reisinger (Obfrau Kinderhospiz Netz), Dr. Thomas Böck (Beiratsmitglied, Collegialität Privatstiftung)

Im Bild (v.l.n.r.): Hofrat Dr. Ewald Wetscherek (Vorstand, Collegialität Privatstiftung), Sabine Reisinger (Obfrau Kinderhospiz Netz), Dr. Thomas Böck (Beiratsmitglied, Collegialität Privatstiftung)


C&A unterstützt das Kinderhospiz Netz
Wir freuen uns und bedanken uns herzlich bei der C&A Foundation für die Spende in der Höhe von 2.500,- Euro!
© Samuel Colombo for Divison4


Promi – Quizmaster auf Servus TV zugunsten Kinderhospiz Netz
Moderator Andreas Moravec empfing Anfang März vier prominente Herausforderer, die gegen einen prominenten Quizmaster auf dem Thron antraten. Die Kandidaten spielten natürlich nicht für sich selbst, sondern spendeten ihren Gewinn an soziale Einrichtungen. Servus-Moderatorin Nicola Löwenstein unterstützte mit ihrem Gewinn in der Höhe von 3.900 Euro das Kinderhospiz Netz. Danke!!!
Quizmaster


Die Kinder unserer Geschwistergruppe verbrachten spannende und lehrreiche Stunden auf der kleinen Stadt Farm NALELA. Danke an alle Beteiligten!


Geschwistergruppe bei den Wölfen!
Der Ausflug zum Wolfforschungszentrum in Ernstbrunn wurde von Sonne und frühlingshaft milden Temperaturen begleitet. So konnten wir die Führung richtig genießen. Wir erfuhren Spannendes über das Verhalten und Leben des edlen Tieres. Den Ausklang des abenteuerlichen Ausflugs bildete der Abstecher zum Spielplatz und ein Spaziergang durch den Wildpark, wo es auch andere Tiere zu bewundern gab wie Eseln, Hunde, Wildschweine, Hasen, Steinböcke und viele mehr. Schön war’s!!


Bei traumhaftem Sonnenschein verbrachten die Kinder beider Geschwistergruppen zwei schöne Stunden auf dem Eis des Wiener Eislaufvereins am Stadtpark. Danach wurden wir im Hotel The Ritz Carlton, Vienna mit Kakao, Apfeltaschen und salzigen Köstlichkeiten bei einer Jause mit Spiel und Spaß verwöhnt. Ein herzliches DANKE dafür!


Im Februar verlieh der Fundraising Verband die „Aktion Wirtschaft hilft! Awards“. Diese renommierte Auszeichnung wird an Unternehmen für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement vergeben und prämiert die innovativsten und nachhaltigsten Spendenprojekte. Unter den zahlreichen namhaften Unternehmen ging die Wien Holding GmbH in der Kategorie Großunternehmen als Gewinnerin hervor. Dank der Unterstützung der Wien Holding konnte das Kinderhospiz Netz in größere Räumlichkeiten übersiedeln und das erste KinderTagesHospiz in Wien eröffnen!

v.l.n.r.: Kinderhospiz Netz GF-Obfrau Sabine Reisinger - Wien Holding-GF Sigrid Oblak - gabarage-Obfrau Gabriele Gottwald Nathaniel - Fundraising Verband Austria-GF Günther Lutschinger

v.l.n.r.: Kinderhospiz Netz GF-Obfrau Sabine Reisinger – Wien Holding-GF Sigrid Oblak – gabarage-Obfrau Gabriele Gottwald Nathaniel – Fundraising Verband Austria-GF Günther Lutschinger


Wolfgang Gerstl spendet 205 Euro an das Kinderhospiz Netz
Der Abgeordnete zum Nationalrat erwirtschaftete mit seiner Charity-Aktion „Gerstl-Suppe“ Spenden für das Kinderhospiz Netz. Bei der U-Bahn-Station Hütteldorfer Straße hat Wolfgang Gerstl zu Weihnachten Suppe an Bedürftige ausgeschenkt. „Die Suppe war kostenlos, aber die, die Spenden konnten, haben’s es gerne getan“, meint Gerstl. Mit dem Geld konnte unter anderem ein Sitzsack finanziert werden.
Wir danken!!
Gerstl


Für die Größeren unserer Geschwistergruppe stand diesmal Bogenschießen am Programm. Nach einer Einschulung konnten die Kinder ihr Können und ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. DANKE an Claudio und Konstantin vom Club „ARCO“ und an unsere Ehrenamtlichen, die die Kinder mit viel Spaß an diese tolle Sportart herangeführt haben.


Lustige Spiele- und Bastelstunden für die Kinder der Geschwistergruppe
Herzlichen Dank an unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter für diesen gelungenen Nachmittag!


Feierliche Übergabe der im Rahmen des „Haarspalterei Sommerfestes“ gesammelten Spenden. Wir danken!
scheck


Großes Dankeschön an das Fleming’s Hotel Deluxe!
Spielenachmittag im Fleming’s Hotel: Die Kinder unserer Geschwistergruppe lernten spielerisch weihnachtliche Traditionen in Island, Schweden und den USA kennen. Als Lohn winkten leckere Süßigkeiten für jede richtig beantwortete Frage. Anschließend gab es noch am Weihnachtsmarkt Maroni, Kinderpunsch und ein Weihnachtsgeschenk für zu Hause. Danke an alle, die dabei waren!


Geschwistergruppe erlebte einen stimmungsvollen Nachmittag mit der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Danke an den Verein KüKiKi „Künstler und Kinder für Kinder“, der die Eintrittskarten sponserte! So konnten die Kinder die Geschichte vom geizigen Ebenezer Scrooge erleben und mitfiebern, ob sein kaltes Herz doch noch erweicht werden kann.


Vielen Dank an die Assa Abloy Austria GmbH, die uns schon zum zweiten Mal so großzügig unterstützt!

V.l.n.r.: Ing. Harald Pelz, Andrea Frevel, Wolfgang Thür

V.l.n.r.: Ing. Harald Pelz, Andrea Frevel, Wolfgang Thür


BRG Feldkirchen unterstützt das Kinderhospiz Netz
Gegen freiwillige Spenden wurden herbstliche Deko-Eulen und Lesezeichen aus Holz verkauft. Gefertigt wurden diese im Technischen Werkunterricht von den Schülern der Unterstufe. Bei der Spendenaktion, die zur Gänze dem Kinderhospiz Netz zu Gute kommt, wurden die Lehrerinnen Claudia Steiner und Cathrin Verderber von Schülern und Schülerinnen der 6A Klasse tatkräftig unterstützt. Der Reinerlös betrug stolze 1.149,84 €! VIELEN DANK!!


Kreativnachmittag im KinderTagesHospiz Netz
Unter professioneller Anleitung einer Künstlerin vollbrachten die Kinder der Geschwistergruppe wahre Kunstwerke.


Unsere Teenie-Geschwistergruppe wagte sich diesmal in luftige Höhen!
Von einem Trainer angeleitet, erklommen sie eigenständig die hohen Wände der Kletterhalle Wien. Die größte Herausforderung kam jedoch am Ende: Es galt, sich NACH Erklimmen einer Wand wagemutig ins Leere zu stürzen (natürlich per Seil von Trainer Ed gesichert). Nach einem ersten Schreckensmoment war die Seilschaukel damit Höhepunkt des Ausfluges! Danke an die Naturfreunde Kletterhalle Wien und alle, die mitgemacht haben!“


Geschwistergruppe in Aktion
Bei wundervollem Wetter verbrachten wir gemeinsam mit mehreren Hunden verschiedener Rassen und Größen lustige Stunden in der Natur und abschließend im KinderTagesHospiz. Danke an dogs4kids und an alle, die dabei waren!


Am 12. Oktober erfolgte die feierliche Eröffnung der Erweiterung des KinderTagesHospiz Netz
Dank der durch eine ExpertInnengruppe der Wien Holding akquirierten Sach- und Geldspenden konnte in unserem KinderTagesHospiz ein modern ausgestattetes Pflegebad und ein Snoezelen-Raum eingerichtet werden. Die neuen Räumlichkeiten erlauben es uns, die Kinder in Zukunft noch umfassender betreuen zu können.

v.l.n.r.: Olga Pidchenko (ExpertInnengruppe), Marianne Steiner (ExpertInnengruppe), Christian Hofstätter (ExpertInnengruppe), Gabriele Malik (ExpertInnengruppe, Peter Hanke (GF Wien Holding), Sabine Reisinger (Leiterin Kinderhospiz Netz), Sigrid Oblak (GF Wien Holding), Rainer Loos (ExpertInnengruppe), Andrea Brandner (ExpertInnengruppe), Sabine Siegert (ExpertInnengruppe), Mark Gitses (ExpertInnengruppe)


Unser KinderTagesHospiz wurde um einen Snoezelenraum und ein behindertengerechtes Bad erweitert! Am 12. Oktober 2016 fand die feierliche Eröffnung statt.

… zum Film über das Eröffnungsfest


Auf Tuchfühlung mit Promis!
Ereignisreicher Ausflug der Teenie-Geschwistergruppe zu Madame Tussauds


Scheckübergabe Pleissinger Wunschlauf
Mit 12.640 Euro an Spendensumme war der 4. Pleissinger Wunschlauf wieder ein voller Erfolg. Die Summe wurde auf drei Hilfsorganisationen aufgeteilt – eine davon war das Kinderhospiz Netz.
Wir bedanken uns nochmal herzlich bei allen, die zu dieser tollen Summe ihren Teil beigetragen haben und freuen uns auf ein Wiedersehen beim 5. Pleissinger Wunschlauf am 26. August 2017.

pleissing2016

v.l.n.r.: Sybille Rasinger (Krebshilfe NÖ), Organisator Lukas Gschweicher, Verena Bittmann (e.motion), Andrea Frevel (Kinderhospiz-Netz), Organisator Dieter Preiß


Für vier Kinder unserer Geschwistergruppe wurde ein Traum wahr: Sie waren Teil der Friedensflotte Mirno More!
Mirno More ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte junge Menschen weltweit. Seit einigen Jahren sind auch immer wieder Kinder von Familien, die wir betreuen, mit dabei. Ihr Bruder oder ihre Schwester ist schwerkrank oder vor kurzem verstorben. Kein leichtes Los, daher umso schöner, dass sie eine Woche lang ein einzigartiges Abenteuer in der Natur der dalmatinischen Inselwelt erleben konnten.


Wachauer Eselabenteuer
Die Kinder unserer Geschwistergruppe wurden bei einer lustigen Eselwanderung mit den schelmischen Langohren zu stolzen Eselführern ausgebildet. Am Ende winkte als Belohnung ein Original-Eselführerschein und natürlich eine leckere Jause.


Taekwondo Schule „Young Ung Taekwondo“ macht Veranstaltung zu unseren Gunsten
Die Charity-Gala im Orpheum Wien war eine mehr als gelungene Aufführung! Sabomnim Dr. Kwanjangnim Andreas Held und sein Team begeisterten das Publikum mit einer grandiosen Show. Wir bedanken uns bei allen, die an der Gala teilgenommen und somit das Kinderhospiz Netz unterstützt haben!
Scheckuebergabe


Im Juni hat das Fleming’s Deluxe Hotel in der Josefstädter Straße wieder ein zauberhaftes Sommerfest zu unseren Gunsten veranstaltet. Neben Tombola, Kinderprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten, war heuer auch unsere Geschwistergruppe eingeladen. Den Reinerlös hat das Fleming’s Deluxe Hotel aufgerundet und uns die großartige Summe von 2.000 € überwiesen. Vielen Dank an Herrn Martin Sperl und sein Team!
Flemings2016


Das war der Pleissinger Wunschlauf 2016!
870 Läufer nahmen teil, das Kinderhospiz Netz war zu zwölft vertreten – elf Personen und ein Hund. Zur Stärkung gab’s Grillwürstel und selbstgebackenen Kuchen, das schöne Wetter und die musikalische Unterhaltung sorgten zusätzlich für tolle Stimmung. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren!


„Sounds of Charity“
Schüler und Lehrer der evangelischen Wiener Mittelschule am Karlsplatz veranstalteten im Mai ein Konzert zu Gunsten des Kinderhospiz Netz. Unsere Ehrenamtlichen durften die Gäste mit Snacks und Getränken verwöhnen. Durch die Einnahmen beim Konzert und den Verkauf der DVD wurden insgesamt über 2.300 € Spenden eingenommen! Ein großes Dankschön an alle Beteiligten, besonders aber an Franz Jäger für sein herausragendes Engagement!


Die Kinder unserer Geschwistergruppe verbrachten ein gemeinsames lustiges und actionreiches Wochenende
Sonne, Spiel, Plantschen im Pool, Lagerfeuer und ganz viel Spaß: das war kurz zusammen gefasst das Geschwisterkinder-Wochenende, das wir bei der Familie einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin verbringen durften. Der Pool im Garten sowie das Trampolin wurden rasch erobert. Weiter ging’s mit Grillen von Stockbrot und Würstel am Lagerfeuer sowie der Beobachtung von Bibern am nahen Mühlfeldkanal. Die sternenklare Nacht verbrachten wir in Zelten im Garten. Tags darauf krönte ein gemeinsames Pizza-Backen und die individuelle Gestaltung von Kaffee-Tassen zur Erinnerung das aufregende Wochenende. Nochmals 1000 Dank an unsere wundervollen Gastgeber!


Sommerfest 2016 im Fleming’s Deluxe Hotel Wien-City
Da durfte die Geschwistergruppe des Kinderhospiz Netz natürlich nicht fehlen: Spiel, Spaß und ausgezeichnete Kulinarik waren garantiert!


Auch heuer durfte das Kinderhospiz Netz wieder das Catering bei der Modeshow der Modeschule Hetzendorf übernehmen. Obwohl es anfänglich aussah, als würde uns der Wettergott einen Strich durch die Rechnung machen, hatten wir bei allen vier Schauen fantastisches Wetter. Insgesamt konnten wir fast 4.000 Euro an Spenden für unseren Verein einnehmen!
Vielen Dank an die Modeschule Hetzendorf, die uns jedes Jahr diese großartige Möglichkeit bietet unsere Arbeit bekannter zu machen und zusätzlich noch Spenden zu sammeln. Danke an die Zuschauer, die nicht nur unsere Speisen und Getränke konsumieren, sondern zusätzlich auch spenden. Nicht zu vergessen, unsere Sponsoren, ohne die wir dieses Event niemals stemmen könnten: Radatz, Ottakringer Brauerei, Vöslauer, Interspar, Kattus und die Niederösterreichischen Landesweingüter!
Und last but not least natürlich unsere tollen Ehrenamtlichen, die jedes Jahr viele Stunden investieren das Catering vorzubereiten und zu betreuen.
Hetzendorf4


Das Hotel The Ritz Carlton, Vienna lud unsere Teenie-Geschwistergruppe zu einem Ausflug ins Erdbeerland und zum anschließenden gemeinsamen Marmeladekochen ein.
Insgesamt haben wir 9,5kg Erdbeeren gesammelt und verkocht. Das tolle Endergebnis: fast 50 Gläser feinster Marmelade!


Bereits ein jährlicher Fixtermin: Unser Familienpicknick
Aufgrund der unsicheren Wettersituation fand das Picknick für die von uns betreuten Familien diesmal in unserem Tageshospiz statt, was der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Das Hotel The Ritz Carlton Vienna versorgte uns mit Getränken, frischem Obst und köstlichem Plundergebäck und auch die Familien brachten Speisen mit, sodass ein reichhaltiges Buffet entstand. Alle Teilnehmer, ehrenamtliche Mitarbeiter, Eltern und Kinder, verbrachten nette Stunden gemeinsam und nutzten die Zeit, um untereinander wertvolle Erfahrungen auszutauschen.


Die Theatergruppe der Simmeringer Pfarre Hasenleiten hat mit dem Stück „Das klösterliche Wickelkind“ eine Spendensumme von 1.000,- € für uns gesammelt. Vielen Dank an alle Darsteller, Helfer vor und hinter der Bühne, Gemeindemitglieder und Zuschauer!
PfarreHasenleiten


Der Mai Geschwisterausflug führte uns in die im Gänselhäufel gelegene Wetterstation ATMOS, wo wir so allerlei über das Wetter erfahren haben. Unsere kleinen „Wetterfrösche‘ beobachteten den Himmel ganz genau, sie lernten wie Regen entsteht und konnten auch so manche Messgeräte bewundern. Zum Schluss wurde das Wetter für den kommenden Tag schriftlich festgehalten und dann auch noch spielerisch dargestellt.


Großes Dankeschön an das Hotel Ritz-Carlton, Vienna!
Das Ritz Carlton lud die Kinder unserer Teenie- Geschwistergruppe zu einem lehrreichen wie lustigen Kochnachmittag ein. Wie gewohnt war alles bestens organisiert. Gemeinsam mit einer Köchin kreierten wir ein leckeres Menü, bestehend aus einer Selleriecremesuppe, vegetarischen Burgern und einem Schokoladenkuchen. Auch der Qualitätsmanager des Hotels nahm sich für uns Zeit und beantwortete alle Fragen rund um‘s Hotel. Zum Abschluss gab es sogar noch Geschenke: Eine Schneekugel und Schokoladenkuchen für zu Hause.


Der April-Ausflug unserer Geschwistergruppe ging in den Zirkus. Das Besondere daran: Wir durften nicht nur zuschauen, sondern sogar mitmachen!


Anfang April gab das Ensemble19 eine Vorstellung des Stückes „Hier sind sie richtig“ zu Gunsten des Kinderhospiz Netz. Der gesamte Reinerlös in der Höhe von Euro 681,- wurde uns gespendet. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden vor und hinter der Bühne!
Ensemble19


Unsere Geschwistergruppe für Jugendliche unternahm einen Ausflug in den Prater. Eine Herausforderung an unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter – unter Höhenangst darf man als Begleitperson nicht leiden 🙂


Ausflug der Teenie-Geschwistergruppe zur Seegrotte Hinterbrühl
Der lange Marsch durch den alten Bergwerksstollen und die Schifffahrt auf dem größten unterirdischen See Europas waren ein beeindruckendes Erlebnis für alle!


BRZ unterstützt  das Kinderhospiz Netz
Die Bundesrechenzentrum GmbH setzt ein Zeichen im Sinne der Menschlichkeit und unterstützt Hilfsorganisationen anstelle von Weihnachtsgeschenken. 2015 fiel die Wahl auf das Kinderhospiz Netz. Anfang März kam es zur Scheckübergabe, bei der dem Kinderhospiz Netz die stolze Summe von 5.000,- Euro überreicht wurde. Ein riesiges großes Dankeschön an alle, die sich daran beteiligt haben!
BRZ


Theater, Theater …
Auf Grund des tollen Erfolges im letzten Jahr gab es auch heuer wieder ein Improvisationstheater, in dessen Rahmen sich die Kinder unserer Geschwistergruppe zu großartigen Bühnenstars verwandelten. Egal ob sie in Dreier-Gruppen ein Gemälde darstellten oder pantomimisch dargestellte Rätsel lösten, die Kinder meisterten jede Herausforderung bravourös. Danke an alle, die dabei waren!


Geschwistergruppe in Aktion!
Viele Kinder nahmen das Angebot, gemeinsam einen Klettergarten zu besuchen, an. Ob groß oder klein, alle waren wirklich toll und legten beeindruckte Kletterkünste an den Tag, wie die Fotos beweisen:


Premiere! Unsere Anfang 2016 neu gegründete Teenie-Geschwistergruppe startete mit einem Kegelnachmittag in der Millenium City. Alle Teilnehmer bewiesen großes Talent, Siegerin war ausgerechnet aber jene, die diesen Sport vorher noch nie ausgeübt hatte – wir gratulieren!


Der erste Geschwisterausflug im neuen Jahr führte in eine Kreativwerkstatt. Es machte nicht nur allen großen Spaß, auch die Ergebnisse können sich sehen lassen!


Die Paxnatura Naturbestattung unterstützt das Kinderhospiz Netz
„Die Unterstützung karitativer Organisationen ist ein Teil unserer Firmenphilosophie, “ so Geschäftsführerin Dipl. BW Karin Seewald bei der Überreichung der Spende von EUR 1.500. Danke dafür!
Pax


Vielen Dank an die Mitarbeiter der Firma Greiner Bio-One GmbH, die im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier über 900,- Euro für das Kinderhospiz Netz gesammelt haben.
Offiziell überreicht wurde die stolze Summe Mitte Jänner durch Frau Dr. Birgit Schmölzer – wir freuen uns!
Greiner


Weihnachtsbäume für den guten Zweck
Die Fleming’s Hotels Wien veranstalteten einen Charity-Weihnachtsmarkt zugunsten des Kinderhospiz Netz.
Der Hof des Fleming’s Hotel Wien-Westbahnhof verwandelte sich in einen Wald voller Weihnachtsbäume, die von den geladenen Gästen in großer Zahl für den guten Zweck gekauft wurden. 1500 € Spendensumme war das schöne Ergebnis des Adventnachmittags. „Wir freuen uns, das Kinderhospiz Netz und die betroffenen Kinder und deren Familien besonders in der Weihnachtszeit mit dieser schönen Veranstaltung zu unterstützen“, so die beiden Direktoren Sascha Stöckl und Martin Sperl.“
Flemings


Die VKF Renzel GmbH entschied heuer auf Weihnachtspräsente und Karten zu verzichten und den dafür vorgesehenen Betrag dem Kinderhospiz Netz zu spenden – DANKE!
VKFRenzel


Die Schüler der VBS- Schönborngasse ermöglichten den Kindern unserer Geschwistergruppe einen tollen Tag im Zotter Schoko Theater!
Ob der Film über die Kakaobohne, die verschiedensten Schoko Stationen, bei denen nach Herzenslust genascht werden durfte, die anschließende „Bewegungsrunde“ durch den essbaren Tiergarten und den Schoko Friedhof oder das Austoben am Spielplatz – die Kinder hatten einen Riesenspaß und genossen den gelungenen Geschwisterausflug!


Unser Dezember Geschwisterausflug: Tiergestützte Aktivität mit fünf Hunden im Auer Welsbach Park
Die Kinder erlebten Spiel und Spaß mit Hunden, mussten gemeinsam mit ihnen Rätsel lösen und Aufgaben bewältigen. Außerdem besuchten wir einen wunderschönen Abenteuerspielplatz zum Austoben. Für die anschließende Stärkung gab es eine leckere Jause für alle menschlichen und tierischen Teilnehmer!


„Das Wiener Spendenparlament“ sammelt Stimmen gegen Armut durch „Spenden mit Stimmrecht“. Wer mindestens 75 Euro im Jahr gibt, bestimmt in gemeinsamen Versammlungen mit, wo die Spenden eingesetzt werden. Bei der letzten Versammlung im November 2015 wurde das Projekt „Kinderhospiz Netz“ als extrem förderungswürdig eingestuft und wir durften die stolze Summe von 3.790,- Euro entgegennehmen! Dankeschön!
Spendenparlament2015


Die Kinder unserer Geschwistergruppe durften auch heuer wieder einen lustigen Spiel- und Bastelnachmittag im Hotel The Ritz Carlton, Vienna verbringen. Er stand natürlich ganz im Zeichen des nahenden Weihnachtsfestes. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!


Am Tag des Gymnasiums 1.150,- Euro für das Kinderhospiz Netz gesammelt!
Am 13. November fand österreichweit der Tag des Gymnasiums statt. Schüler der 6A-Klasse des BG/BRG Feldkirchen machten mit Musikstücken auf ihre Schule aufmerksam und nutzten den Tag auch dazu, Gutes zu tun. Liebevoll selbst gefertigte Geschenkartikel wurden gegen freiwillige Spenden angeboten. Der Reinerlös in der Höhe von unglaublichen 1.150 Euro kommt dem Kinderhospiz Netz in Wien zugute- DANKE!
…zum Vergrößern bitte anklicken


Vielen Dank an Katarina Lindbichler, die in einem Kurzfilm die schönsten Impressionen unserer 10Jahres Feier festgehalten hat!
10 Jahre Kinderhospiz Netz – Die Feier
Torte


Wir danken den Fleming’s Hotels Wien herzlich für die großartige Sachspende! Das nächste gemeinsame Kochen mit den Kindern der Geschwistergruppe wird sicher ein toller Erfolg!
Flemings


Das war unser tolles Büro-Eröffnungsfest am 2. Oktober 2015!


Das Kinderhospiz Netz hat ein neues Zuhause!

Jetzt ist er fertig: Der Film über unsere Übersiedelung in ein größeres Büro, das es uns ermöglicht, Wiens erstes Tageshospiz für Kinder zu eröffnen!


Wir danken der Coca-Cola HBC Austria GmbH für Ihre großzügige Spende in der Höhe von 3.338 Euro, die im Zuge eines spontanen Charity Events zugunsten des Kinderhospiz Netz gesammelt wurden!
CocaCola


Ein riesengroßes Dankeschön an den Flugring Austria!
Die Kinder unserer Geschwistergruppe durften letztes Wochenende etwas ganz Besonderes erleben: Einige Piloten des Flugrings Austria mit Sitz in Wr. Neustadt veranstalten eigens für sie einen Flugtag. Am Programm standen dabei nicht nur die Flüge, sondern auch eine Führung durch den Hangar und eine Jause. Alle Teilnehmer, auch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter, waren begeistert. Vielen Dank dafür!


Mirno More 2015
Einige Kinder unserer Geschwistergruppe durften auch heuer wieder Teil der Friedensflotte Mirno More sein und eine wirklich einzigartige Woche auf See verbringen. Es wurde viel gesegelt, gelacht, gesungen, geschwommen und getanzt, aber auch gestritten und geweint. Kurzum, keine Emotion wurde ausgelassen und es war einfach großartig! Wir danken allen, die den Kindern diese wundervollen Tage ermöglicht haben!


Die Kinder unserer Geschwistergruppe verbrachten einen wunderschönen, sonnigen Tag am Hof Schwechatbach
Hunde, Pferde, Hasen, Hühner, Hängebauchschweine, Lamas und Ziegen: Die unterschiedlichsten Tierarten durften geherzt und gestreichelt werden. Besondere Highlights waren die Wanderung mit den Ziegen Browny und Susi und das Picknick im Grünen auf einer Decke im Schatten eines Apfelbaums.
DANKE an Marianne vom Hof Schwechatbach und an alle ehrenamtlichen Begleiter!


Charity Golf Turnier:
Omega erspielt 5.000 Euro für Kinderhospiz Netz!

Beim diesjährigen Omega Golf Cup wurden Spenden für das Kinderhospiz Netz gesammelt. „Das Team vom Kinderhospiz Netz leistet tagtäglich eine wichtige und zugleich schwierige Arbeit und steht ganzen Familien in undenkbar schwierigen Situationen zur Seite. Mit dem Omega Golf Cup wollen wir diese wertvolle Arbeit unterstützen“, erklärt Günter Neubauer den Hintergrund des Turniers und freute sich über eine ganz besondere Geste der ERSTE Bank. Nach dem Turnier stockten sie den gesammelten Spendenbetrag noch einmal um 1.500 Euro auf. Ein großes Dankeschön an alle!!

Omega Golf Cup
v.r.n.l.: Günter Neubauer (GF Omega), Sabine Reisinger (Obfrau, Kinderhospiz Netz) und Gregor Deix (Leitung Commerzkunden Österreich, ERSTEBank). © Omega


Der Pleissinger Wunschlauf ist wieder um einen Erfolg reicher!
913 StarterInnen haben den Weg trotz enormer Hitze nach Pleissing gefunden, um für den guten Zweck ihre Runden zu drehen. 6.367 Runden und somit Euros sind ein tolles Ergebnis –die Konsumation wird noch dazu gerechnet.
Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des Wunschlaufes beigetragen haben. Ein großes Kompliment natürlich den Siegern, die in sportlicher Hinsicht eine tolle Leistung vollbracht haben.
So bleibt uns nur zu sagen, dass wir uns auf ein Wiedersehen am 27. August 2016 beim 4. Pleissinger Wunschlauf freuen!
image2

image5


Die Fleming’s Hotels Wien und das Projekt “Kunst und Kultur kinderleicht” veranstalteten zu Sommerbeginn ein tolles Fest zu unseren Gunsten. Dabei kam die stolze Summe von EUR 1.800,- zustande – ein Betrag, den wir dringend für die Betreuung von Familien, in denen ein Kind mit begrenzter Lebenserwartung lebt, benötigen. Herzlichen Dank dafür!
Hoteldirektor Martin Sperl und eine Mitarbeiterin des Hotels bei der Übergabe des Schecks:
Scheckuebergabe_Flemings_Sommerfest2015


Knisterndes Feuer & funkelnde Sterne: Wochenendausflug unserer Geschwistergruppe war ein voller Erfolg!
Die Kinder erlebten im Erlebnis-Quartier in der urigen Wildnis der Au im ‘NationalparkCamp Lobau’ ein Abenteuer der Sonderklasse. Natur, Sonne, Schwimmen, Lagerfeuer und im Zelt übernachten – Spaß pur für alle Beteiligten!


Fleming’s Home Gardening zugunsten des Kinderhospiz Netz!
Die Fleming’s Hotels und das Projekt “Kunst und Kultur kinderleicht” veranstalteten am Samstag, den 20. Juni ein Sommerfest zu unseren Gunsten. Das dargebotene Programm bot viele Highlights, wie eine Weinverkostung, eine lustige Kinder-Rätselrallye, Kinderschminken, kulinarische Köstlichkeiten, musikalische Unterhaltung und einen Gemüsemarkt. Danke an alle Beteiligten!

FlemingsGartenfest FlemingsGartenfest2

Abschluss-Modeschau der Modeschule Hetzendorf: war ein voller Erfolg!
Letzte Woche präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre insgesamt 200 besten Kreationen. Für das leibliche Wohl bei dieser tollen Veranstaltung sorgte das Kinderhospiz Netz. Ermöglicht wurde dies durch den unermüdlichen Einsatz unserer Ehrenamtlichen und durch die Unterstützung der Modeschule Hetzendorf und folgender Sponsoren: Ottakringer, Vöslauer, Radatz, De Beukelaer, Interspar, Kattus, NÖ Landesweingüter und dem Hotel The Ritz-Carlton, Vienna. Ein großes Dankeschön an alle!
Hetzendorf


Danke an unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die wieder mal einen tollen Ausflug für die Kinder unserer Geschwistergruppe ermöglicht haben!
Bei herrlich warmen Wetter ging es nach einer kurzen Einführung in das Reich der Wassertiere mit Gummistiefel, Kerschern und Dosen bewaffnet ab in den Liesingbach. Dort fingen unsere Geschwisterkinder einige Lebewesen, die dann unter dem Mikroskop genau erforscht und danach wieder in ihre Freiheit entlassen wurden. Eine gesunde Jause zur Stärkung durfte natürlich wie immer nicht fehlen. Schön war’s!


Flohmarkt-Stand ein voller Erfolg!

Flohmarkt1 Flohmarkt2

Das Flemings Hotel Wien-Westbahnhof und das Flemings Deluxe Hotel Wien-City stellten uns am Neubaugassen-Flohmarkt einen Stand, tolle „lost & found“ Dinge aus beiden Häusern, sowie kulinarische Spargel-Körbe zum Verkauf zur Verfügung.
Daraus konnte die stolze Summe von über 1.000 Euro für das Kinderhospiz Netz eingenommen werden. Danke an die Flemings Hotels und unsere ehrenamtlichen Helferleins!


BuchcoverUnser Palliativmediziner DDr. Heinz-Peter Ebermann ist unter die Autoren gegangen!
Sein Buch „Polypharmazie am Lebensende – Sinnlose Medikamente in der Terminalphase“ kritisiert die bedenkliche Verschreibung viel zu vieler unnötiger Arzneien, insbesondere am Lebensende. Ebermann appelliert an Hausärztinnen und Hausärzte, sterbenskranken Menschen sinnlose, belastende und oft auch durch Wechselwirkungen mehr Schaden als Nutzen bringende Arzneimittel zu ersparen. Interessierte können sich die brandneue Publikation unter https://www.morebooks.de/search/de?utf8=%E2%9C%93&q=Polypharmazie
bestellen.


Piratenalarm im Prater!
Rund um das sagenumwobene “Heustadlwasser” mitten im Grünen Prater spielten sich letzten Samstag ungewöhnliche Dinge ab. Elf Kinder unserer Geschwistergruppe gingen gemeinsam mit drei vierbeinigen Spürnasen der Sache auf den Grund und erforschten die geheimnisvolle Aulandschaft. Trotz des abenteuerlichen Wetters fanden wir das versteckte Lager der Piraten. Zur Belohnung gab es sowohl für die Kinder, wie auch für die Hunde, eine leckere Jause! Danke an alle Beteiligten, insbesondere an Petra Sallaba von dogs4kids für die tolle Programmgestaltung.
TGAApril


Osterbasteln im Fleming’s Deluxe Hotel
Wie bereits im Vorjahr lud das Fleming’s Deluxe Hotel unsere Geschwistergruppe zum gemeinsamen Basteln ein. Danke an das Team für die tolle Vorbereitung, Unterstützung und natürlich auch für die ausgezeichnete Bewirtung!


Großes Dankeschön an «inSich» VEREIN für BERATUNG & BEGLEITUNG und LEBENS & SOZIALBERATER, die uns schon mehrmals tatkräftig unterstützt haben!
Zum Vergrößern bitte anklicken

insich1 insich2

Verein inSich LOGO


Auch der Februar Ausflug der Geschwistergruppe war ein voller Erfolg. Diesmal ging es zum Eislaufverein am Stadtpark und anschließend zur Stärkung auf eine gemütliche Jause ins Hotel The Ritz Carlton, Vienna. Danke an alle, die diesen Tag ermöglicht haben!


Ein großes Dankeschön an Mag. Georg Fischill, Mag. Wolfgang Fischill und Mag. Birgit Füssl von der Germania Pharmazeutika und Germania Team Santé Apotheke für die mehr als großzügige Spende in der Höhe von 5.000,- Euro! Damit können wir viel Gutes für die von uns betreuten Kinder und deren Familien bewirken.
Germania_20.2.2015


Wir danken den Damen des Club Creatios, die ihre wundervollen Handarbeiten auf einem Weihnachtsmarkt zu unseren Gunsten verkauft haben. Durch die hohe Qualität und die liebevolle Ausarbeitung der einzelnen Kunstwerke kam die unglaubliche Summe von EUR 9.000,- zusammen!
Club_Creatio


 

Ein großes Dankeschön an die Firma Samsonite, die unserem mobilen Kinder-Palliativteam diesen tollen Koffer für die täglichen Einsätze gesponsert hat!
logo samsonite
Samsonite_HP

Ein Improvisationstheater veranstaltet von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Kinderhospiz Netz – das war der erste Event im neuen Jahr mit den Geschwisterkindern und gleich so gelungen!


Der Verein VERA der Justizanstalt Wien-Simmering hat beim jährlich stattfindenden
Christkindlmarkt, wo die Insassen die Möglichkeit zu einem besinnlichen Beisammensein, dem Konsum von Speisen und alkoholfreien Punsch sowie dem Kauf von
Geschenkartikeln für ihre Angehörigen haben, den stolze Summe von € 1200,- erzielen können. Dieser Betrag kam dem Kinderhospiz Netz zugute. Vielen Dank dafür!
Justizanstalt_Simmering_2014


Unsere Geschwistergruppe besuchte eine Huskyfarm in Niederösterreich
Kinder mit Geschwistern mit einer lebensverkürzenden Erkrankung haben es nicht immer leicht. Umso schöner ist es, wenn sich einmal alles nur um sie dreht und sie einen Tag voller Freude verbringen dürfen. Tiergestützte Aktivitäten in der Natur sind dafür besonders geeignet. Deswegen unternahmen die Kinder gemeinsam mit sie begleitenden Ehrenamtlichen einen tollen Ausflug zu einer Huskyfarm. Die Kinder durften das Rudel im Auslauf kennenlernen und nach einer Wanderung im Naturpark den Nachmittag gemütlich in der Jurte ausklingen lassen.


Vielen Dank an die Wopfinger Transportbeton-Gruppe, die dieses Jahr das Kinderhospiz Netz mit 3.000 Euro unterstützt! Firma Wopfinger ist es ein großes Anliegen, dass die von uns betreuten Familien das Beste aus jedem verbleibenden Tag machen können.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Geschäftsführer Dr. Franz Denk, Kinderhospiz Netz Obfrau Sabine Reisinger und Geschäftsführer Mag. Wolfgang Moser (v.l.n.r.)


Ein großes Dankeschön an das Hotel The Ritz Carlton, Vienna für den wundervollen Spiel- und Bastelnachmittag für unsere Geschwistergruppe. Schön war’s!


Erlebnisaufenthalt in Brünn
Die Kinder unserer Geschwistergruppe verbrachten ein wunderschönes, lustiges und vor allem leckeres Wochenende in Brünn. Auch die beiden ehrenamtlichen Begleiterinnen des Kinderhospiz Netz zeigten sich begeistert: „Am Samstag waren wir auf einem Bauernhof und haben Ziegen gemolken und aus der Milch Käse gemacht. Abends und Sonntag Mittag bereiteten wir mit einem Chefkoch ein drei Gänge Menü zu, das allen prima geschmeckt hat. Nach dem Abendessen waren die Jungs noch draußen Verstecken spielen. Das hat ihnen sehr viel Spaß gemacht. Kurz vor Abreise durften wir noch die Tiere (Schlangen, Schildkröten, Eidechsen und Chamäleons) in den Terrarien füttern und streicheln.“
Danke an den Verein UmweltBildungAustria, der gemeinsam mit einer Umweltbildungsorganisation in Brünn dieses tolle Wochenende für die Kinder komplett kostenfrei organisiert hat!!


Der richtige Umgang mit dem Hund will gelernt sein!
Die Kinder unserer Geschwistergruppe lernten spielerisch die Sprache des Hundes zu verstehen und somit sein Verhalten besser einzuschätzen. Natürlich gab es auch genügend Raum und Zeit um auf eventuelle Fragen, Bedenken und Ängste der Kinder einzugehen.
Nach einer leckeren Jause erhielten alle Kinder eine Urkunde, die bestätigte, dass sie nun richtige Hunde-Profis geworden sind :-)
Danke an dogs4kids für das tolle Programm!
www.dogs4kids.at


Klettergarten September Ausflug der Geschwistergruppe
Sieben Kinder, vier Väter und eine Mutter erlebten den Wald aus einer neuen, luftigen Perspektive. Im Waldseilpark am Wiener Kahlenberg stellten sie ihr Kletter-Geschick unter Beweis, wagten sich über Seilbrücken und wackelige Netze und scheuten auch nicht die Flying Foxes, manche davon in einer Baumhöhe von 20 Metern!
Wir sind stolz auf euch!

Mirno MoreMirno More
Drei unserer Geschwisterkinder waren heuer wieder Teil der Friedensflotte!
Die Friedensflotte ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder weltweit. Durch das Erlebnis einer gemeinsamen Segelwoche schafft die Friedensflotte ideale Bedingungen, unter denen die Leitziele, Frieden und soziale Integration, Toleranz und Völkerverständigung umgesetzt werden. Und das alles im Rahmen eines einzigartigen Segel-Abenteuers, wie die strahlenden Kinderaugen und ein eigener „Happy mirno more“ von Pharrell Williams beweisen.
Danke an alle Beteiligten, insbesondere an unsere beiden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die die Kinder eine Woche lang begleitet haben!
Sehenswert auch der Film über Mirno More 2014


Nickelsdorfer Naturfreunde sammelten 1.000 Euro zu Gunsten des Kinderhospiz Netz
Anfang Juli veranstalteten die Nickelsdorfer Naturfreunde ein Moonshine-Coctailfest. Der Event fand bereits zum 8. Mal statt und war wieder ein voller Erfolg. Die Einnahmen aus dem Fest wurden den vom Kinderhospiz Netz betreuten Familien gespendet. Danke!
Naturfreunde


Unser alljährliches Familienpicknick war wieder ein voller Erfolg
An einem Sonntag im Juni fand beim Badeteich Hirschstetten im 22. Bezirk ein Picknick für die von uns betreuten Familien statt. Die erkrankten Kinder waren mit dabei, betreut von unserer Ärztin Dr. Kovacs. Das Hotel The Ritz Carlton Vienna versorgte uns mit Getränken, Obst und Knabbereien und auch die Familien brachten Speisen mit, sodass ein reichhaltiges Buffet entstand. Bei der gemeinsamen Jause ergaben sich sehr nette Gespräche und die Familien konnten untereinander wertvolle Erfahrungen austauschen.
Picknick 2014


Geschwisterausflug auf die „Santa Marco Ranch“
Die Kinder unserer Geschwistergruppe genossen einen wundervollen Tag auf einem Reiterhof im niederösterreichischen Thallern bei den Pferden Marco, Jolly, Basti, Santi und Mahina. Sowohl die Kinder als auch die ehrenamtlichen Helfer waren begeistert. Danke an Sabine & Rainer für die tolle Organisation!


Modenschau Hetzendorf 2014
Mehr als 4.000,- € konnten unsere Ehrenamtlichen bei der heurigen Modenschau in Hetzendorf an Spenden sammeln. Ein herzliches Dankeschön an die alle die Helfer der Modeschule Hetzendorf und an unsere ehrenamtlichen Helfer für die gute Zusammenarbeit und die tolle Unterstützung!
20140616_185906 (1)
DSC06263


Tiergestützte Aktivität mit Suki und Bogi
Letzen Samstag war es wieder soweit: die Hunde Suki und Bogi verbrachten ein paar heitere Stunden mit den Kindern unserer Geschwistergruppe. Auffällig viele Kinder hatten sich für diesen Tag angemeldet. Sei es um die Hundesprache zu erlernen, den Hunden Kunststücke beizubringen oder einfach nur die Nähe der Tiere zu genießen, mit ihnen zu spielen, sie zu füttern und zu streicheln. Danke an alle, die dabei waren!


Das Geheimnis ist gelüftet!
Das unermüdliche Rühren heißer Trinkschokolade hat sich wahrlich gelohnt. 20.500 Euro. Das ist die stolze Summe, die wir von den „Freunden des Altwiener Christkindlmarktes“ nun entgegennehmen durften. Wir möchten uns bei den zahlreichen Helfern herzlich bedanken, ohne deren wertvolle Unterstützung wir das nie geschafft hätten! Ihr seid toll!!!
Scheckuebergabe_Freyung


Osterbasteln im Fleming´s Deluxe
Egal ob beim Basteln, Bemalen von Schürzen und Ostereiern, Essen, Trinken oder Fangen spielen: Die Kinder hatten viel Spaß und konnten sich austoben. Die Crew vom Flemings Deluxe hat den Kindern mit viel Liebe und Aufwand einen schönen Nachmittag beschert. Und zum Abschluss durfte noch jeder ein prall gefülltes Ostersackerl mit nach Hause nehmen. 🙂

Osterbasteln 1 Osterbasteln 3 Osterbasteln 5
Osterbasteln 2 Osterbasteln 4 Osterbasteln 7

Geschwistergruppe erlebte eine tolle Naturschatz-Suche in der Lobau
Bei wundervollem Wetter wurden die Kinder Schritt für Schritt zu einem Naturschatz geführt (Kraftnüsse und ein Rezept für einen Kraftaufstrich). Sie erfuhren die Geschichte vom Aufischer, gingen mit Masken durch den Tränenwald, bastelten einen Kranz aus Weiden, der mit Gänseblümchen verziert und anschließend am Waldrand aufgehängt wurde. Kurz gesagt: Es war ein perfekter Tag!

Lobau1 Lobau3
Lobau2 Lobau4

Der 6. Befähigungskurs ging im März zu Ende!
Der Kurs hatte 76 Einheiten, dauerte ca. 3 Monate, beinhaltete 4 Wochenendblöcke und 10 Abendveranstaltungen – aber nun ist es geschafft! Wir sind stolz, so viele neue, motivierte und bestens geschulte Ehrenamtliche in unserer Runde begrüßen zu dürfen. Das musste natürlich gebührend gefeiert werden.

IMG-20140329-WA0002 IMG-20140329-WA0004 IMG-20140329-WA0001

Der Kiwanis Club Mödling lud am 20. März 2014 zum Kabarettabend mit Klaus Eckel in Wiener Neudorf. Der Erlös kam einem sozialen Projekt in Wr. Neudorf und dem KINDERHOPSIZ NETZ zugute. Danke an alle Beteiligten!

Kiwanis Eckel 2 Kiwanis Eckel

Lustiger Bastelnachmittag der Geschwistergruppe im Büro des Kinderhospiz Netz!
Alle Kinder haben sowohl beim Basteln der Mäuse als auch beim Kneten des Salzteigs eifrig mitgemacht. Ausreichendes Essen und Trinken hat zur allgemeinen guten Laune ebenso beigetragen. Und daheim wurden die Sachen ganz stolz den Eltern gezeigt.

Basteln2 Basteln3 Basteln4
Basteln5 Basteln6 Basteln7
Basteln8 Basteln9 Unbenannt

Unsere Geschwistergruppe unternahm eine Naturexkursion in die Lobau, wo folgendes am Programm stand:
Nach einem Besuch bei überwinternden Bienen wärmten wir uns am Kaminfeuer und lernten den Vorgang der Honiggewinnung kennen. Dabei erfuhren wir, woher der Name ‚flüssiges Gold‘ stammt und warum er ein kostbares und gesundes Lebensmittel ist.
In der ‚Honig-Backstube‘ zauberten wir gemeinsam Bäckereien mit Blütenhonig aus eigener Produktion. Die gebackenen Kekse dufteten nicht nur herrlich, sie schmeckten auch köstlich bei der folgenden Tee-Party!

Bienenbuch gemeinsames Backen1 gemeinsames Backen2
selbstgebackene Honigkekse Vorlesen der Bienengeschichte

RapidUltras Ein besonderes Dankeschön an die Rapid Ultras!
Sie schafften es, Spenden in der Höhe von 25.000 Euro für das Kinderhospiz Netz zu sammeln!
Obfrau Sabine Reisinger und Astrid Kepplinger-Past, zuständig für’s Fundraising, nahmen den Scheck mehr als freudestrahlend entgegen 🙂

MedMediaHP Vielen Dank an den MedMedia Verlag und Frau Mag. Sandra Standhartinger für die Übergabe von 3.000,- Euro an das Kinderhospiz Netz!

Toller Ausflug der Geschwistergruppe!
Gemeinsam mit zwei Hunden ging es auf Schatzsuche. Die Kinder mussten tierische Aufgaben und viele knifflige Rätsel lösen. Sie erlebten eine spannende Reise gemeinsam mit den Vierbeinern um einen geheimnisvollen Schatz zu finden.
Danach gab es eine leckere Jause in der Praterfee, wo die Kinder auch Weihnachtskekse backen durften!


Weintaufe zugunsten des Kinderhospiz Netz!
Bei der diesjährigen Weintaufe in Gumpoldskirchen wurden 1.035 Euro für unsere Familien gesammelt. Danke!!
Anklicken zum Vergrößern
Weintaufe


Marketing Natives Event „Brandung & Design“ am 2. Dezember 2013
Vielen Dank an alle, die das Kinderhospiz Netz so tatkräftig unterstützt haben! Anklicken zum Vergrößern

Marketing Natives 2 Marketing Natives Marketing Natives3

Königliche Spende
Die „Monarchen Delegation“ überreichte dem Kinderhospiz Netz einen Scheck über EUR 2.600,-. Das Geld wurde am diesjährigen Monarchenfest gesammelt und kommt den vom Kinderhospiz betreuten Familien zugute. Ein herzliches Dankeschön und königliche Grüße!!
www.die-monarchen.at
Monarchen
Anklicken zum Vergrößern!


Unsere Geschwisterkinder waren heuer bei der Friedensflotte mit dabei!
Die Friedensflotte ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder weltweit. Die strahlenden Kinderaugen beweisen den Erfolg! Was Manager bei Trainingsseminaren an Bord von Segelschiffen lernen, wird bei Mirno More den Kindern der Friedensflotte vermittelt: Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, friedliche Konfliktlösung – und das alles im Rahmen eines einzigartigen Abenteuers.
Mirno More ist heute zu einer tragfähigen Plattform für eine breite Vielfalt an Zielgruppen und sozialen Anliegen geworden. Neben Kriegswaisen und Flüchtlingskindern können auch Behindertengruppen und andere Menschen mit besonderen Bedürfnisses teilnehmen.
Durch das Erlebnis einer gemeinsamen Segelwoche schafft die Friedensflotte ideale Bedingungen, unter denen die Leitziele, Frieden und soziale Integration, Toleranz und Völkerverständigung, auf konkrete, effiziente und professionelle Weise, und mit nachhaltiger Wirkung umgesetzt werden.
Danke dafür!
Freidensflotte2Friedensflotte1

Anklicken zum Vergrößern!

 

Michael Jackson Fanclub sammelt EUR 300,- zugunsten des Kinderhospiz Netz
Michael_Jackson_FanclubDer Fanclub unterstützt unsere Familien mit einer Geldspende in der Höhe von 300 Euro. Danke dafür!!

Ausflug der Familiengruppe nach Rappottenstein ein voller Erfolg!
Nach langer Planung machten wir bei strahlend blauem Himmel einen Ausflug zur Kinderburg Rappottenstein. Das erste Highlight: Ziegen und Alpakas, die ausgiebig gestreichelt wurden. Anschließend durften wir eine eigens für uns gemachte Führung genießen und dabei eine Zeitreise ein paar Jahrhunderte zurück machen, inklusive alter Schwerter und Helme! Nach dem Mittagessen spazierten wir mit zwei Ziegen über Stock und Stein zu einem nahegelegenen Fluss. Anschließend war noch genug Zeit zum Austoben am Spielplatz und für kreative Beschäftigung. Ein großes Dankeschön an die engagierten Mitarbeiterinnen der Kinderburg für diesen herrlichen Tag!
Rappottenstein1Rappottenstein2Rappottenstein9Rappottenstein8Rappottenstein7Rappottenstein6Rappottenstein5Rappottenstein3Rappottenstein4

Modenschau in Hetzendorf
An den bisher heißesten Tagen des Jahres fand die Modenschau an der Modeschule Hetzendorf statt. Auch heuer durften wir für das leibliche Wohl der rund 2.000 Besucher sorgen. Mit Hilfe unserer zahlreichen Helfer und unserer Sponsoren konnten wir einen Reinerlös von rd. 4.000,- Euro lukrieren! Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns in bewährter Art und Weise unterstützt haben!
Am letzten Tag konnten wir auch noch ein Foto mit einer prominenten Besucherin ergattern! Waris Dirie war begeistert von unserer Tätigkeit und ließ sich gerne mit uns ablichten.
Bilder zum Vergrößern anklicken
CIMG2738Waris_DirieCIMG2763CIMG2761CIMG2745

Familienpicknick
Heuer fand das jährliche Picknick, bei dem immer alle Familienmitglieder eingeladen werden, zum dritten Mal statt.
Mit etwa 35 großen und kleinen Teilnehmern war die dritte Ausgabe das bisher größte Picknick. Herzlichen Dank an das Hotel Ritz-Carlton, das allen ausreichend Essen und Getränke zur Verfügung stellte. Auch eine der teilnehmenden Familien brachte Speisen für alle mit. Die Mutter lies es sich nicht nehmen, um sechs Uhr aufzustehen und gefüllte Weinblätter, Kartoffelsalat und viele andere Köstlichkeiten frisch zu zubereiten.
Bei strahlenden Sonnenschein wurde im Schatten viel geplaudert (Erwachsene) und in der Sonne und im Wasser viel gespielt (Kinder). Besonders schön war, dass es auch einigen der erkrankten Kinder möglich war, am Picknick teilzunehmen.
Bilder zum Vergrößern anklicken

Picknick 001Picknick 002Picknick 003Picknick 004Picknick 005Picknick 006

Ausflug der Geschwistergruppe zum Therapiebauernhof Hollergstettl
Nach ein paar Regentropfen begann strahlender Sonnenschein für den Rest des Nachmittags. Wir wurden von Margit Diendorfer am Hollergstettl herzlich empfangen und nach kurzer Zeit hatte jedes Kind ein Kaninchen in der Hand und sie konnten sich nur noch schwer davon lösen. Die Streicheleinheiten für die vier Hunde kamen auch nicht zu kurz. Interessant war, dass die Hunde mit den Kaninchen um die Karotten konkurriert haben. Die Kinder durften auch die Esel selber führen.
Danach kam das nächste Highlight: Jedes Kind durfte einzeln auf einem Pferd reiten – manche Kinder sogar zu zweit. Dazwischen wurden noch die Ziegen gefüttert und gestreichelt und es war genug Platz zum Austoben.
Bilder zum Vergrößern anklicken

Hollergstettl8Hollergstettl7Hollergstettl6Hollergstettl5Hollergstettl4Hollergstettl3Hollergstettl2Hollergstettl1Hollergstettl9

3.300,- für unsere Familien!!
Unter dem Motto „Wir kämpfen für das Kinderhospiz Netz“ fand am 30. März 2013 eine Präsentation verschiedener Kampfsportarten im Budokan Wels statt. Durch Eintrittsgelder, Spenden und Sponsoren kam die stolze Summe von € 3.300,- zusammen! Unseren herzlichen Dank an alle die uns im Rahmen dieser Veranstaltung unterstützt haben!
Budokan Wels

Geschwistergruppe in der Kreativwerkstatt
Ganz konzentriert, begeistert und fleißig waren unsere Geschwisterkinder in der Kreativwerkstatt „Magenta“ an der Arbeit. Sie konnten mit Holz, Farben, Stoffen, Hammer und Nägel ihr eigenes Kunstwerk bauen und natürlich mit nach Hause nehmen. Es war für alle ein sehr entspannter und kreativer Nachmittag.
Kreativ1 Kreativ2 Kreativ3 Kreativ4 Kreativ5 Kreativ6 Kreativ7 Kreativ8 Kreativ9 Kreativ10

 

Toller Tag für die Geschwistergruppe: Eislaufen mit anschließendem Spiel und Jause im Ritz Carlton!
Eislaufen2Eislaufen3Eislaufen4Eislaufen5Eislaufen7Eislaufen8Eislaufen1

Spende für die vom Kinderhospiz Netz betreuten Familien
kinderhospiz 2012_13
Die MedMedia VerlagsGes.m.b.H. überreichte Obfrau Sabine Reisinger einen Scheck in der Höhe von Euro 3.000,-
Danke dafür!!

 

CHARITY-EVENT „KUNST UND KULTUR KINDERLEICHT“
im Stephansdom zugunsten des Kinderhospiz Netz

Auch heuer erzählten Prominente Kindern Weihnachtsgeschichten, bastelten mit ihnen und verzierten Lebkuchen. Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren erfuhren Wissenswertes über Kunst und Kultur, sowie über die Geschichte Wiens. Außerdem gab es ein Christkindlpostamt und Campina´s Dancing World verzauberte die Kleinen mit einer Tanzshow.

Ausflug der Geschwistergruppe im Dezember 2012 ins Technische Museum

Hilfe für Kleine durch Kleine
Weihmachtsmarkt im Fleming’s Deluxe Hotel Vienna am 24. November 2012 zugunsten des Kinderhospiz Netz

Heute einmal ich!
Ein gemeinsamer Spielenachmittag im November für die Geschwister schwer kranker Kinder und deren Eltern

Ausflug der Geschwistergruppe ins Weinviertel
An einem schönen Herbsttag machten unsere Ehrenamtlichen mit sechs Geschwisterkindern einen Ausflug zu Mag. Marianne Hahsler ins Weinviertel. Frau Hahsler, die sich aufopfernd und liebevoll um Notfalltiere aller Art kümmert, lud unsere Kinder zu sich nach Hause ein, damit sie in der freien Natur gemeinsam mit den Tieren ein paar unbeschwerte Stunden verbringen können.
Die Kinder hatten einen Riesenspaß und konnten sich gegen Ende des Ausflugs nur schwer von den Hunden, Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen, Hühnern, Enten…trennen. Ein besonderes Highlight war ein Riesentausendfüsser, den manche Kinder sogar in ihrer Hand hielten.
Zur Stärkung gab es dann für alle leckeres, selbstzubereitetes Essen – so durften Eier frisch vom Hühnerstall geholt und selbst gebraten werden – und anschließend gab’s zwei Obst-Nutella-Torten. Wir möchten uns sehr herzlich bei Frau Hahsler bedanken, die den Kindern der Geschwistergruppe diesen wundervollen Tag geschenkt hat, an den alle noch lange denken werden!

Ausflug unserer Ehrenamtlichen
Anfang September unternahm Obfrau Sabine Reisinger mit “ihren” Ehrenamtlichen einen Ausflug zur Kinderburg Rappottenstein

Ausflug Geschwistergruppe nach Altlengbach
Im Mai 2012 unternahm die Geschwistergruppe des Kinderhospiz Netz einen Ausflug auf’s Land um einen netten Nachmittag dort zu verbringen und für kurze Zeit den oft schweren Alltag hinter sich zu lassen. Insbesondere die beiden Therapiehunde Bruno und Balduin waren das Highlight des Nachmittags, aber auch der Waldspaziergang, das Beobachten von Kaulquappen, Spielen, Klettern und das gemeinsame Picknick unter einem 450 Jahre alten Baum machten den Kindern -und auch den erwachsenen Begleitern :-) – großen Spaß!

Ausflug der Geschwistergruppe auf den Cobenzl im Oktober 2012