Beim April Ausflug der Teenies unserer Geschwistergruppen war Seilklettern und Bouldern angesagt!


Mädelsnachmittag im KinderTagesHospiz Netz
Sechs Mädchen unserer Geschwistergruppe nahmen an unserem ersten „Mädelsnachmittag“ teil. Thema war: Basteln der Einladungskarten für unser alljährliches Familienpicknick. Es wurde geschnitten, gestanzt und geklebt, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kam. Und: Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!


1000 Dank an den großartigen Soroptimist International Club Wien Ringstrasse!
Der Soroptimist International Club Wien Ringstrasse hat an einem Samstag im April die Kinder unserer Geschwistergruppen in den Prater eingeladen. Clubschwester Susanna hat den Kindern die kostenlose Benützung der Liliputbahn, 2 Hochschaubahnen und den Besuch des Laser SPD und 5D Kino ermöglicht, zusätzlich hat der Club Autodrom Chips und Ringelspielfahrten für die Kleineren finanziert. Den Kindern hat es sichtlich sehr großen Spass gemacht, wie die Fotos beweisen. Abgerundet wurde der Tag durch eine abschließende Jause mit Würstel, Saft und selbstgebackenen Süßigkeiten, welche der Club dank des schönen Wetters im Grünen vor dem Eventzelt der Liliputbahn zur Verfügung stellte.


120 Kilometer, 22 Stunden, 2.700 Euro!
An der im Jänner stattgefundenen Extrem Tour rund um den Neusiedler See nahmen Peter Schippel und Peter Göth nicht nur teil, sondern sammelten auch Spenden für das Kinderhospiz Netz. Dabei kamen unglaubliche 2.700 Euro zusammen, die nun ganz offiziell in unserem KinderTagesHospiz überreicht wurden. DANKE, Ihr seid wahre Helden!


Unsere Botschafterin, die Burgschauspielerin Marie-Luise Stockinger, besuchte unser KinderTagesHospiz. Nicht nur wir, auch die Kinder freuten sich darüber!


Ein nicht alltägliches Ostergeschenk an das Kinderhospiz Netz!
Die Familien des Kinderhospiz Netz bekamen nicht nur Gratis-Karten für das Spiel FK Austria Wien gegen CASHPOINT SCR Altach am Karsamstag, sondern durften das Match ganz bequem vom VIP-Bereich aus verfolgen, wo sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt wurden. Zusätzlich gab es noch Kappen und von den Spielern signierte T-Shirts!
Wir danken allen, die dies möglich gemacht haben, allen voran Karin Prokop, Peter Schippel und Peter Göth und natürlich dem FK Austria Präsidenten Wolfgang Katzian!


Tonieboxen für das Kinderhospiz Netz!
Großer Dank an Christina Holzknecht, die über die Facebook-Gruppe „💛Toniebox💛 Tausch und Verkauf in Österreich!“ die Mitglieder zur Geld- und Tonie-Spende aufgerufen hat. Etliche sind dem Aufruf gefolgt, aus dem Spendenerlös konnten zwei Tonieboxen gekauft werden.
Dankeschön auch an Thalia, Augenstern Kindermoden in Wien Währing, die Buchhandlung Lesezeit Liesing sowie an zahlreiche Privatpersonen, die uns viele Tonies gespendet haben.
Überbracht hat diese tollen Geschenke Christoph Eckl von der Buchhandlung Lesezeit Liesing und noch extra Kinderbücher mit dazu. WIR DANKEN!!


Der Ladies Circle 1 Vienna hat mit dem äußerst interessanten Charity-Event „Gesichtlesen“ Ende Februar die stolze Summe von EUR 4.500,- zugunsten des Kinderhospiz Netz eingenommen. Mitte März erfolgte die Scheckübergabe in unserem KinderTagesHospiz. Mit diesem Betrag ist der „Ladies Circle 1 Vienna“ nun Hauptsponsor unseres Bootes bei der Friedensflotte Mirno More. Damit ist die Teilnahme unserer Geschwisterkinder an Europas größtem sozialpädagogischen Segelprojekt im September bereits jetzt gesichert. 1000 Dank dafür an alle Beteiligten!!


Die Schüler und Schülerinnen der Unterstufe des BRG Feldkirchen veranstalteten einen Osterbasar zugunsten des Kinderhospiz Netz
Aus von den Werklehrerinnen gespendet Materialien bastelten die Jugendlichen eine wundervolle Osterdeko, die anschließend im City Center Feldkirchen von den Schülern der 5a gegen freiwillige Spenden angeboten wurde. Dabei kamen unglaubliche 1.000 Euro für das Kinderhospiz Netz zusammen! Wir bedanken uns im Namen der von uns betreuten Kinder und deren Familien bei allen, die dieses großartige Ergebnis ermöglicht haben!


Wir waren zu Gast bei den Vienna Capitals!
Ein riesengroßes Dankeschön an Peter Schippel und Peter Göth, die den Familien des Kinderhospiz Netz Freikarten für das Spiel der „Vienna Capitals“ gegen „HC TWK Innsbruck Die Haie“ vermittelt haben. Auch der Capitano begrüßte uns in der Pause und verteilte Geschenke. Toll war’s! Und: 5:1 für die Caps!


Tolles Engagement der OVS Hanreitergasse!
Die Schule im 21. Bezirk hat in der Weihnachtszeit die Bereiche Tod und Kinderhospiz behandelt und gemeinsam überlegt, wie man die Themen aus der Tabuzone herausholen könnte. Auch einen Spendenaufruf gab es, dem die Eltern und der Elternverein fleißig nachkamen. 1.307,70 Euro zu Gunsten des Kinderhospiz Netz! Ende Februar erfolgte die feierliche Übergabe, danke an alle!!

Im Bild vlnr.: Direktorin Elisabeth Martinek, Dipl.Päd. Romana Müller-Kainz, Schüler und Schülerinnen der OVS Hanreitergasse.


Wie es mittlerweile schon ein schöner Brauch geworden ist, gingen die Kinder unserer beiden Geschwistergruppen auch diesen Februar eislaufen und anschließend zur Stärkung ins Hotel „The Ritz-Carlton, Vienna„. Wir danken für die großzügige Einladung!


Wir danken dem FLEMING’S SELECTION HOTEL WIEN-CITY und insbesondere seinem Direktor Martin Sperl für die Übergabe von 2.500,- Euro an das Kinderhospiz Netz!
Zusammen gekommen ist dieser schöne Betrag im Laufe des Jahres 2017 durch Tombola-Erlöse des Fleming`s -Sommerfestes und des Christbaumverkaufs auf dem Fleming`s Adventmarkt


Fasching im KinderTagesHospiz Netz!


Die Abteilung „VB Shared Service Center Einkauf“ des Wiener Krankenanstaltenverbunds hat im Rahmen ihres Weihnachtsfests private Spenden der Mitarbeiter gesammelt. Sogar in den Tagen danach wurde unsere Spendenbox noch von Lieferanten gefüttert, wodurch die schöne Summe von fast 350,- Euro zusammen kam. Danke an alle!!

Im Bild vlnr: Markus Schulte (Kinderhospiz Netz), Thomas Müllner, Patrick Gösenbauer (beide KAV) bei der Übergabe


Wir danken der Go Asset Development GmbH für ihre Weihnachtsspende in der Höhe von 700,- Euro! Für die Scheckübergabe durften wir Frau Mag. Marlies Klinglhuber in unserem KinderTagesHospiz begrüßen.


An einem Jänner-Wochenende erlebte unsere Teenie-Geschwistergruppe wieder einen aufregenden Ausflug. Diesmal ging es mit dem CAT zum Flughafen, wo wir eine interessante technische Führung bekamen und anschließend sogar mit einem leckeren Mittagessen verwöhnt wurden. Danke an alle, die dabei waren und insbesondere an jene Flughafen-Mitarbeiterin, die alles so toll organisiert hat!


Lustiger Theaternachmittag im KinderTagesHospiz Netz mit einem Special Guest Star
Eine sehr engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterin organisierte einen wirklich tollen Nachmittag für die Kinder unserer Geschwistergruppe. Am Programm stand Improvisationstheater. Als besonderes Highlight durften wir unsere Botschafterin, die Burgschauspielerin Marie-Luise Stockinger, die zuletzt im ORF auch als junge Maria Theresia zu bewundern war, begrüßen. Danke an alle ehrenamtlichen Begleiter und Kinder für’s Mitmachen, es hat großen Spaß gemacht!


Tolles Engagement der Korneuburger Schulen zugunsten des Kinderhospiz Netz!
Im Dezember gaben 275 Schülerinnen und Schüler der beiden Volksschulen, des Gymnasiums und der Polytechnischen Schule der Stadt Korneuburg ein großes Weihnachtskonzert. 600 Besucher lauschten den wunderschönen Liedern in der Guggenberger Sporthalle. Die Kinder sangen nicht nur für ihre Eltern ein wunderbares Konzert, sondern auch für jene Kinder, denen es nicht so gut geht. Durch das Verteilen von 1.000 Schokoladetaler wurde eine Spendensumme von Euro 2.500,– erzielt! Das Projekt stand unter der Gesamtleitung der beiden Musiker Caroline Youngermann und Anton Gabmayer und wurde tatkräftig von den Lehrerinnen der Schulen und der Stadtgemeinde Korneuburg unterstützt. 1000 Dank an alle!!

Foto (Stadtgemeinde): Yusuf Kozan, Moritz Krukenfellner, Laurens Yassemipur, Natalia Pecinova, Larissa Eckl, Jessica Samer, Corina Schwarz und Franz Kurzreiter samt Viktoria Fuhs, Vizebgm. Helene Fuchs-Moser, Bgm. Christian Gepp, VS-Dir. Maria Wottawa, AHS-Dir. Hartwin Eichberger, STR Andreas Minnich, Caroline Youngermann und Anton Gabmayer bei der Scheckübergabe an Markus Schulte vom Kinderhospiz Netz.


Die Reiterstadl Handels GmbH unterstützt das Kinderhospiz Netz!
Der Reinerlös des im Dezember veranstalteten Charity Punsches im Reiterstadl in Unterwaltersdorf ergab 1.250 Euro für die Betreuung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien. Wir freuen uns und danken allen Mitwirkenden!

vlnr: Markus Schulte (Kinderhospiz Netz) Karin Smidek (Reiterstadl Handels GmbH) Mag. Denis Smidek (Reiterstadl Handels GmbH)


Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH sammelte bei einem Neujahrs-Sektempfang Spenden für das Kinderhospiz Netz!
Die im Rahmen einer Tombola verlosten Präsente von Sponsoren und einer Versteigerung von Ruefa-Gutscheinen ergab exakt einen Betrag von 1.111,11 (!) Euro, der bei einer Scheckübergabe dem Kinderhospiz Netz feierlich überreicht wurde. Wir danken allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben!

vlnr: Leopoldine Fahringer (RUEFA)
Markus Schulte (Kinderhospiz Netz)


Engagierte Schülerinnen und Schüler sammeln 510 Euro für das Kinderhospiz Netz
Wir danken der 5A der AHS Contiweg, die selbstgemachte Kuchen, Kekse, Zimtschnecken und selbstgebrannte Mandeln zu unseren Gunsten an ihrer Schule verkauft hat, für diese großartige Unterstützung!


Die Versteigerung jener Steinskulptur, die Anfang Dezember am Weihnachtsmarkt Gut Landsthal in Hainfeld für 3.500 Euro zu unseren Gunsten erfolgte, hat nun noch ein weiteres positives Nachspiel gefunden!
Die Unternehmerfamilie Zöchling und Martin Völker, GF der Völker Personalbereitstellung GmbH, erhöhten den Betrag auf unglaubliche 8.000,- Euro!
Wir danken im Namen all der von uns betreuten Kinder und Familien auf das Allerherzlichste!
Mehr Infos…

Bild der Scheckübergabe, v. l. n. r.: Johann Zöchling, Doris Schoch-Reitzner (Kinderhospiz Netz), Martina Zöchling, Martin Völker, Peter Moser (Fa. Zöchling)


Berichte 2017
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012